free html templates

VITA

Malerei als neuer Farbraum

Ana Stauffenberg

ANA STAUFFENBERG

Die bei Frankfurt a.M. lebende Künstlerin hat sich über Jahre der innovativen Möglichkeiten von Nano-, Thermo-, 2-K-Werkmaterialien gewidmet.
Durch die Konzeption div. Kunst- und Bau - Projekte stieß sie 2005 auf modernste Acryl- und Kunstharztechnologien, deren Transparenz und Kombinierbarkeit mit Farbe sie seither interessiert.
Die intensive Zusammenarbeit mit namhaften Verarbeiterfirmen im Bereich Gießtechnik, Formbau und Acrylglasverarbeitung inspirierte sie dazu, diverse Gieß-, Mal- und Auftragsverfahren für Malerei und Bildobjekte zu erarbeiten, deren Methoden sie systematisch erforscht und erweitert.


Johannes Klinger

JOHANNES KLINGER

International bekannt wurde Johannes Klinger durch die Entwicklung und Neukonzeption moderner Wandmalerei: Die U-Bahn-Architektur in München, das Schloss Solitude bei Stuttgart, die vielfach ausgezeichneten Hotels im Europa-Park, das Universitätsklinikum in Würzburg u.v.m. 
`Der unverwechselbare Ort im Zeitalter der Vervielfältigung` bzw. die `handsignierte Architektur` standen im Mittelpunkt dieser Arbeiten.

Johannes Klinger erhielt den deutschen Werkkunstpreis. Er schrieb Bücher zu den Themen Wandmalerei, sowie Farbe und Licht in der Innenarchitektur.

Seit 2010 erkundet er, gemeinsam mit der Giessener Künstlerin Ana Stauffenberg, dreidimensionale Farbräume für ihre Malerei.


Universitätsklinikum Würzburg

REFERENZEN

Aircraft Philipp Group
Allianz
Dresdner Bank
Hilton Hotels
Hypo Bank
Landeshauptstadt München
Metro Group
Microsoft
Regierungspräsidium Mittelhessen
Schloß Solitude
Universitäts-Klinikum Würzburg

Red Burns in der Ausstellung

AUSSTELLUNGEN

2012 - Galerie UNO "Neue Arbeiten"
2013 - Große Wasserburger Kunstausstellung
2016 - Große Wasserburger Kunstausstellung
2016 - Kunstverein Rosenheim "Kleine Formate"  
2017 - Kunstraum Aschau "Preview"
2018 - Kunstverein Rosenheim "Transparenz"
2018 - Kunstverein AK68 "Die Jury hat entschieden"
Ankäufe der Stadt Wasserburg
2019 - Kunstverein Rosenheim "Surprise Surprise"
2019 - Kunstverein AK68 Wasserburg "Schattenwelten"

© Copyright 2020 Ana Stauffenberg  Johannes Klinger - All Rights Reserved